Lawinenschutz Chalberweid 2013 – 2015

 Lawinenschutz im Bereich Chalberweid
Im Bereich Chalberweid wurde die Strasse besser vor Naturgefahren geschützt

Ort/Abschnitt:

Abschnitt Chalberweid

Bauzeit:

2013 – 2015

Zweck der Arbeiten:

Rund alle 2 Jahre kam es im Bereich Chalberweid zu einem Schnee­rutsch auf die Strasse. Mit der Installation zusätzlicher Schnee­netze wurde die Sicherheit der Verkehrs­teilnehmer erhöht und die Verfügbarkeit der Simplon­strasse sichergestellt – das Risiko reduzierte sich um das 10-Fache.

Nebst zusätzlichen Schnee­netzen wurden auch Kolk­tafeln installiert. Sie reduzieren das Risiko von Schneebrett­lawinen, indem sie das Wind­feld stören und so die Ablagerung des Schnees an diesen Stellen verhindern.

Zum Abschluss wurden mehrere hundert Bäume gepflanzt, welche den Lawinen­schutz weiter verbessern.

Kosten:

Die Baukosten betrugen 3,5 Mio. Franken.