Startseite

Aktuell

Erneuerungs­arbeiten 2022 im Gang

Mai 2022 – Die dies­jährige Bau­saison am Simplon ist seit März im Gang. Gearbeitet wird unter anderem im Abschnitt Casermetta. Ausserdem besteht auf der Fura­brücke weiter­hin eine ein­spurige Verkehrsführung. Ein Projekt zur Instandsetzung wird momentan erarbeitet.

 A9 Simplon Casermetta
Im Abschnitt Casermetta haben dieses Jahr die Sanierungsarbeiten begonnen.

Mit der Installation der ein­spurigen Verkehrs­führung im Abschnitt Casermetta fiel Ende Februar der Start­schuss für die dies­jährige Bau­saison am Simplon. Der rund 2 km lange Abschnitt wird in den nächsten Jahren instand­gesetzt und den aktuellen Normen angepasst. Die Haupt­arbeiten erstrecken sich über vier Jahre. In einer fünften Bau­saison werden noch Fertigstellungs­arbeiten durch­geführt sowie die Installation der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung abgeschlossen.

Um mit den Arbeiten möglichst zügig voranzukommen, dabei aber die Zeit­verluste für die Verkehrs­teilnehmenden möglichst kurz zu halten, ist der rund 2 km lange Abschnitt in mehrere Sektoren unterteilt. In jeweils zwei Sektoren, die möglichst weit auseinanderliegen, wird während der Haupt­arbeiten eine einspurige Verkehrsführung eingerichtet.

Auch in anderen Abschnitten wird gearbeitet. So werden bei der Mittenbäch­galerie die Sanierungs­arbeiten fortgesetzt. Die meisten Arbeiten finden ausser­halb des Verkehrs statt. Für die Sanierung der Stütz­mauern am südlichen Ende der Galerie wird aber für mehrere Wochen eine ein­spurige Verkehrs­führung über einen Teil der Galerie eingerichtet werden.

Auch bei den Hofstätten­galerien finden noch verschiedene Fertigstellungs­arbeiten statt. Diese finden aber grösstenteils ausserhalb des Verkehrs statt.

Mehr Informationen zu den einzelnen Bauprojekten finden Sie auf der Seite Arbeiten 2022.

Furabrücke

Auf der Furabrücke wurde im letzten Sommer eine ein­spurige Verkehrs­führung eingerichtet. Vertiefte Abklärungen haben ergeben, dass die Brücke aufgrund des eingedrungenen Streu­salzes stärker beschädigt ist als bisher angenommen. Ein Projekt zur Instand­setzung wird momentan ausgearbeitet. Um die ein­spurige Verkehrs­führung schon vorher aufheben zu können, ist der Bau einer provisorischen Hilfsbrücke geplant.

Informationen zu den Bau­stellen auf der A9 direkt in Ihrer Mailbox

Erhalten Sie Informationen zu unseren Bau­stellen und zu all­fälligen bau­bedingten Sperrungen der A9 Simplon direkt in Ihr E-Mail-Postfach! Newsletter abonnieren