Startseite

Aktuell

Bauarbeiten 2019 an der A9 Simplon

Mai 2019 – Seit Anfang März sind die diesjährigen Bauarbeiten im Gang. 2019 werden die Hangbrücke Rothwald und die Krummbach­brücke instandgesetzt. Ausserdem wird die Betriebs- und Sicherheits­ausrüstung im Gamsen­tunnel erneuert. Ab dem 20. Mai 2019 kommt es dort zur Verkehrsumstellung nach Abschluss der Arbeiten in der ersten Röhre. Am 22. Mai 2019 finden in Gondo Sicherheitssprengungen statt.

 Gamsentunnel
Der Gamsentunnel

Seit 4. März 2019 wird an der A9 Simplon wieder gebaut. An zwei Stellen entstehen für den Verkehr kurze Wartezeiten.

Seit Mitte März 2019 laufen die umfang­reichen Arbeiten zur Erneuerung der Betriebs- und Sicherheits­ausrüstung im Gamsen­tunnel der A9. Die Arbeiten in der gesperrten Südröhre (Fahrtrichtung Brig) neigen sich dem Ende zu. Für die Fertig­stellungs­arbeiten in der Südröhre, verschiedene Tests in beiden Tunnel­röhren und schliesslich die Umstellung des Verkehrs kommt es während der nächsten Woche zur Voll­sperrung des Abschnitts. Die Sperrung wird auch noch für verschiedene anstehende Unterhalts­arbeiten im betreffenden Abschnitt genutzt. So können die Verkehrs­behinderungen insgesamt minimiert werden.

Die A9 wird von Montag, 20. Mai 2019 um 05:00 Uhr bis Freitag, 24. Mai 2019 um 05:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt vom Bildacker­kreisel bis zum Anschluss Visp-Süd inklusive Eyholztunnel in beide Fahrt­richtungen. Der Verkehr wird während dieser Zeit über die Kantons­strasse umgeleitet.

Sollten die Arbeiten früher als geplant fertiggestellt werden, wird die Strecke entsprechend früher unter der neuen Verkehrsführung geöffnet.

Nach der Verkehrs­umstellung wird die Nordröhre des Gamsen­tunnels (Fahrtrichtung Visp) gesperrt sein und der Verkehr wird im Gegen­verkehr durch die Südröhre geführt. Der Durchgangs­verkehr vom Simplonpass in Richtung Visp wird beim Anschluss Brig-Glis aus Gründen der Verkehrs­sicherheit weiterhin über den Bildacker­kreisel geführt.  In der Nordröhre werden bis im Juli 2019 dieselben Arbeiten zur Erneuerung der Betriebs- und Sicherheits­ausrüstung wie zuvor in der Südröhre ausgeführt.

Sicherheitssprengungen in Gondo

Die Minimierung des Risikos für Steinschläge ist an der A9 Simplon in der Gondoschlucht ein wichtiges Thema. In den letzten Jahren hat das ASTRA zahlreiche bauliche Schutzmassnahmen getroffen. Ein weiteres Element zur Vermeidung von Steinschlagschäden sind Sicherheitssprengungen. Um potenzielle Bedrohungen frühzeitig zu eliminieren, werden am nächsten Mittwochnachmittag mehrere Sicherheitssprengungen im Bereich San Marco nahe der italienischen Grenze durchgeführt.

Die Sprengungen betreffen einen Felskörper mit einem Volumen von etwa 500 m3 oberhalb der A9. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, muss die Strasse im betroffenen Bereich für kurze Zeit gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt am Mittwoch, 22. Mai 2019 ca. um 14:30 Uhr. Sie dauert ungefähr 15 Minuten. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch einen Verkehrsdienst angehalten.

Nachdem die Sprengungen durchgeführt sind, werden einige Kontrollen vorgenommen. Danach kann die A9 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Im Juni 2019 ist die Sprengung eines weiteren Felsblocks bei San Marco geplant. Das Datum wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Eine Übersicht zu den diesjährigen Baustellen finden Sie auf dieser Seite: Arbeiten 2019

Witterungsbedingte Sperrungen des Simplonpasses

Im Winter kann es bei starken Schneefällen ausnahmsweise vorkommen, dass der Simplonpass für Lastwagen mit Anhänger oder Sattelschlepper gesperrt werden muss. Bei grosser Lawinengefahr kann die Sperrung aber auch für alle Fahrzeuge gelten. Informationen über die Befahrbarkeit der A9 Simplon finden Sie hier:

https://www.tcs.ch/de/tools/verkehrsinfo-verkehrslage/aktuelle-lage.php

(Aktivieren Sie das Kästchen «Pässe»)

Informationen zu den Baustellen auf der A9 direkt in Ihrer Mailbox

Erhalten Sie Informationen zu unseren Baustellen und zu allfälligen baubedingten Sperrungen der A9 Simplon direkt in Ihr E-Mail-Postfach! Newsletter abonnieren