Startseite

Arbeiten 2021

Sondermassnahmen

Sondermassnahmen

An der A9 Simplon wird der Schutz vor Natur­gefahren jedes Jahr optimiert. Auch 2021 werden hierzu Mass­nahmen durchgeführt. Zudem sind weitere kleinere Eingriffe für lokale Reparaturen geplant.

 A9 Simplon Gondo
Oberhalb von Gondo wird 2021 der Steinschlagschutz weiter ausgebaut

Naturgefahren

Die Simplon­strasse wird an verschiedenen Stellen weiter gegen Natur­gefahren gesichert. So wird der Lawinen­schutz am Hübsch­horn weiter aus­gebaut und ober­halb von Gondo werden zusätzliche Steinschlag­schutznetze installiert. Beide Eingriffe finden ausserhalb des Verkehrsbereichs statt.

Weitere Projekte: Unter dem Menupunkt «Abgeschlossene Sondermassnahmen» finden sie diverse Mass­nahmen in Zusammen­hang mit Natur­gefahren, welche in den letzten Jahren umgesetzt wurden.

Reparaturarbeiten

Aufgrund der starken Belastung durch den Verkehr und die alpinen Bedingungen sind regelmässig kleinere Reparaturen an der Infrastruktur notwendig. Auch 2021 sind einige Eingriffe geplant, darunter der Ersatz von Fahrbahnübergängen an mehreren Brücken. Der Verkehr wird nur kurzzeitig behindert. Details werden zu gegebener Zeit publiziert.