A9 Simplon: fermeture non plani­fiée du tunnel de GamsenCette newsletter a été envoyé dans un délai très court et une traduc­tion en français n’était pas possible. Nous vous prions de nous en exuser.
Der Gamsen­tunnel musste gestern Abend ausser­plan­mässig gesperrt werden. Grund ist der Ausfall eines Rechners. Der Ausfall hat keinen direkten Zusammen­hang mit den aktuellen Arbeiten. Das defekte Gerät wird ersetzt. Sofern alles läuft wie geplant, kann der Gamsen­tunnel ca. heute Mittag wieder geöffnet werden.
Version en ligne
 
 

A9 Simplon

Newsletter 27 mars 2019
Deutscher Text – hier klicken!

A9 Simplon: fermeture non plani­fiée du tunnel de Gamsen

Cette newsletter a été envoyé dans un délai très court et une traduc­tion en français n’était pas possible. Nous vous prions de nous en exuser.
Der Gamsen­tunnel musste gestern Abend ausser­plan­mässig gesperrt werden. Grund ist der Ausfall eines Rechners. Der Ausfall hat keinen direkten Zusammen­hang mit den aktuellen Arbeiten. Das defekte Gerät wird ersetzt. Sofern alles läuft wie geplant, kann der Gamsen­tunnel ca. heute Mittag wieder geöffnet werden.

 Le tunnel de Gamsen
Das Westportal des Gamsentunnels

Seit Mitte März ist im Gamsen­tunnel die Erneuerung der Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung im Gang. Dabei werden schritt­weise alle elektro­mechanischen Komponenten wie Beleuchtung, Lüftung, Steuerungen und weitere Anlagen er­setzt. Zuerst finden die Arbeiten in der Süd­röhre (Fahrt­rich­tung Simplon) statt, die Arbeiten in der Nord­röhre (Fahrt­rich­tung Visp) folgen ab der zweiten Mai­hälfte.

Der Verkehr wird in der aktuellen Phase in beiden Richtungen durch die Nord­röhre geleitet. Der Zufall wollte es, dass genau jetzt der alte Rechner für die Steuerung der Signalisation im Gamsen­tunnel ausgefallen ist. Im Mai wäre er ohnehin abgeschaltet worden und ein neuer Rechner hätte seine Aufgaben über­nommen. Der Aus­fall des alten Rechners passierte gestern Nachmittag. Da die Signalisation nicht mehr gesteuert werden konnte, musste die Nord­röhre des Gamsen­tunnels am Abend aus Sicher­heits­gründen gesperrt werden.

Unterdessen wurde in Windes­eile ein Ersatz­gerät organisiert und programmiert. Es wird heute Vormittag im Tunnel installiert. Wenn alle Tests positiv verlaufen, kann die Nord­röhre des Gamsen­tunnels ca. heute Mittag wieder freigegeben werden. Bis dahin wird der Verkehr noch über die Kantons­strasse umgeleitet.

 
Inscription à la newsletter
 

Avec cette newsletter, l’Office fédérale des routes (OFROU) vous informe des travaux d’entretien en cours sur l’A9 Simplon. Vous êtes inscrit en tant qu’abon­né sur notre liste de diffusion.

Nous vous prions de faire suivre cet e-mail à toutes les personnes et institutions qui pourraient être intéressées par ces informations.

S’inscrire à la newsletter

Se désinscrire de la newsletter

© 2013 – 2019   Mention d’impression   Contact