Belags­arbeiten auf mehreren Abschnitten – Am 7. Juni 2022 beginnen auf der A9 Simplon diverse lokale Belags­arbeiten. Sie betreffen mehrere Abschnitte auf der Süd­seite und der Nord­seite. Die Bau­stelle ver­schiebt sich mit dem Bau­fort­schritt – der Ver­kehr wird lokal ein­spurig geführt.
Online Version
 
 

A9 Simplon

Newsletter 2. Juni 2022
Texte français – cliquez ici!

Belags­arbeiten auf mehreren Abschnitten

Am 7. Juni 2022 beginnen auf der A9 Simplon diverse lokale Belags­arbeiten. Sie betreffen mehrere Abschnitte auf der Süd­seite und der Nord­seite. Die Bau­stelle ver­schiebt sich mit dem Bau­fort­schritt – der Ver­kehr wird lokal ein­spurig geführt.

 A9 Simplon Belagsarbeiten
Belags­arbeiten auf der A9 Simplon.

Im Lauf dieses Jahres werden auf mehreren Abschnitten der A9 Simplon Belags­arbeiten aus­geführt. Der Deck­belag ist an den betroffenen Stellen teil­weise stark beschädigt. Um Folge­schäden zu ver­hindern und die Ver­kehrs­sicher­heit auf­recht­zu­erhalten, wird der Belag erneuert.

Die Arbeiten betreffen mehrere Abschnitte auf der Simplon­strasse. Es handelt sich um eine Wander­bau­stelle, die sich je nach Bau­fort­schritt ver­schiebt. Zuerst wird auf der Süd­seite ge­arbeitet, konkret zwischen Gondo und Gabi, im Bereich alter Spittel und bei der Pass­höhe, dann folgt die Nord­seite mit mehreren Abschnitten zwischen Berisal und Ganterwald.

Die Arbeiten beginnen nach Pfingsten, d.h. am 7. Juni 2022 und dauern bis ca. Ende Juli 2022. Der Ver­kehr wird im betroffenen Bereich jeweils vorüber­gehend ein­spurig geführt und von Hand geregelt.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über die Sanierungs­arbeiten an der A9 Simplon. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2022   Impressum   Kontakt