Start Bauarbeiten 2021 im März – Im März beginnen die dies­jährigen Erneuerungs­arbeiten an der A9 Simplon. An zwei Stellen wird eine ein­spurige Ver­kehrs­füh­rung über eine längere Zeit­spanne ein­ge­richtet: bei der Mitten­bäch­galerie auf der Simplon-Nord­seite und im Ab­schnitt Hof­stätten-Wechsel­kehr. Weitere Arbeiten finden ausser­halb der Fahr­bahn statt.
Online Version
 
 

A9 Simplon

Newsletter 24. Februar 2021
Texte français – cliquez ici!

Start Bauarbeiten 2021 im März

Im März beginnen die dies­jährigen Erneuerungs­arbeiten an der A9 Simplon. An zwei Stellen wird eine ein­spurige Ver­kehrs­füh­rung über eine längere Zeit­spanne ein­ge­richtet: bei der Mitten­bäch­galerie auf der Simplon-Nord­seite und im Ab­schnitt Hof­stätten-Wechsel­kehr. Weitere Arbeiten finden ausser­halb der Fahr­bahn statt.

 Mittenbächgalerie
Die Mittenbächgalerie wird 2021 saniert.

An der Simplon­strasse werden auch 2021 ver­schie­dene Mass­nahmen um­ge­setzt, um die Strasse für die Zukunft zu erhalten und die Sicher­heit und den Schutz vor Natur­gefahren weiter zu optimieren. Ursprüng­lich war der Baustart am 1. März vor­ge­sehen, auf­grund der nach wie vor grossen Schnee­mengen ist aber auch eine Ver­schie­bung des Bau­beginns auf den 8. März möglich.

Nachfolgend ein Über­blick der geplanten Mass­nahmen der Bau­saison 2021.

Mittenbächgalerie

Auf der Simplon-Nord­seite ober­halb von Roth­wald befindet sich die ca. 680 Me­ter lange Mitten­bäch­galerie. Sie besteht aus mehreren Ab­schnitten, die zum Teil noch aus den sech­ziger Jahren stammen. Das Bau­werk weist heute ver­schie­dene Schä­den auf und erfüllt die aktuellen Normen bezüg­lich Sicher­heit und Um­welt nicht mehr.

2021 und 2022 wird die Mitten­bäch­galerie saniert und ver­stärkt. Von März bis No­vember wird der Ver­kehr jeweils ein­spurig geführt (Ampel­anlage oder hän­dische Regelung). 2023 ist der Ein­bau der neuen Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung geplant.

Hofstättengalerien

Letztes Jahr startete die Erneuerung der beiden Hof­stätten­galerien süd­lich von Simplon-Dorf. Die Arbeiten werden 2021 ab­ge­schlossen. Während im letzten Jahr die Sanierung der Fahr­bahn und des Innen­bereichs der Galerien im Vorder­grund stand, finden die dies­jährigen Arbeiten weit­gehend ausser­halb des Fahr­raums statt. So wird beispiels­weise auf den Galerie­decken gearbeitet. Inner­halb der Galerien sind nur noch wenige Ein­griffe nötig wie etwa die Beschich­tung der Seiten­wände. Der Verkehr wird dabei nur vorüber­gehend tangiert. Parallel dazu wird die neue Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung verbaut, was auch punktuell zu Verkehrs­behinderungen führen kann.

Leitungsbau Hof­stätten – Wechselkehr 2021

Bei der Instand­setzung der Hof­stätten­galerien wurden 2020 auch neue Lei­tun­gen für die Ent­wässerung und einen neuen Rohr­block für die Strom- und Kommuni­kations­kabel ein­ge­zogen. Das ASTRA hat nun ent­schieden, die neuen Leitungen bis zur benach­barten Wechsel­kehr­galerie weiter­zu­ziehen. Das hat mehrere Vor­teile. Unter anderem kann das Strassen­abwasser so künftig aus dem gesamten Abschnitt über das Rück­halte­becken im Wechsel­kehr geführt werden, was der Um­welt zugute­kommt. Gleich­zeitig werden auch die Strom- und Kommuni­kations­leitungen bis zum Wechsel­kehr erneuert.

Diese Arbeiten bedingen von März bis ca. Juni 2021 eine ein­spurige Verkehrs­führung mit Ampel- oder Hand­regelung.

Schutz vor Naturgefahren

Die Simplon­strasse wird auch 2021 weiter gegen Natur­gefahren gesichert: Beim Hübsch­horn ober­halb der Pass­höhe wird der Lawinen­schutz weiter aus­gebaut, bei Gondo werden zusätz­liche Stein­schlag­schutz­netze installiert. Die Bau­werke für den Lawinen­schutz wurden letztes Jahr beschafft, 2021 werden sie verbaut. Die In­stal­la­tion der Schutz­netze bei Gondo hat 2020 begonnen und wird 2021 fertig­gestellt. Beide Eingriffe finden ausser­halb der Strasse statt und beein­trächti­gen den Verkehr nicht.

Weitere Arbeiten

Nach Bedarf sind auf der A9 Simplon noch weitere kleinere Ein­griffe und punk­tu­elle Reparaturen möglich. Dabei handelt es z.B. um lokale Belags­arbeiten oder den Aus­tausch von defekten Fahr­bahnüber­gängen. Der Ver­kehr würde dabei nur kurz­zeitig behindert.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über die Sanierungs­arbeiten an der A9 Simplon. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2021   Impressum   Kontakt