A9 Gamsen­tunnel: Abschluss der Arbeiten – Die umfassenden Er­neuerungs­arbeiten der Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung im Gamsen­tunnel der A9 kommen zu einem Ende. Am 19. und 20. August 2019 sind die letzten Sper­rungen für die Ab­schluss­arbeiten und die Verkehrs­um­stellung vor­ge­sehen. Danach wird der Gamsen­tunnel wieder durch beide Röhren befahrbar sein.
Online Version
 
 

A9 Simplon

Newsletter 15. August 2019
Texte français – cliquez ici!

A9 Gamsen­tunnel: Abschluss der Arbeiten

Die umfassenden Er­neuerungs­arbeiten der Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung im Gamsen­tunnel der A9 kommen zu einem Ende. Am 19. und 20. August 2019 sind die letzten Sper­rungen für die Ab­schluss­arbeiten und die Verkehrs­um­stellung vor­ge­sehen. Danach wird der Gamsen­tunnel wieder durch beide Röhren befahrbar sein.

 Gamsentunnel neue Signale
Der Gamsentunnel wurde unter anderem mit neuen Signalen ausgerüstet.

Während fast eines halben Jahres wurde die Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüs­tung (BSA) im Gamsen­tunnel der A9 auf den neusten Stand gebracht. Seit Mitte März 2019 wurden die Ener­gie­ver­sor­gung, Lüftung, Beleuchtung, Signalisation, Über­wachung sowie die Kommuni­kations- und Leit­technik mit allen Kabel­an­la­gen und Steuerungen umfassend erneuert. Zudem wurden in den Vor­zonen des Tunnels mehrere neue Signal­portale erstellt.

In der ersten Phase der Arbeiten wurde die Süd­röhre während ca. acht Wochen bis Ende Mai 2019 erneuert, die Nord­röhre folgte in der zweiten Phase bis heute. Der Verkehr wurde für die Bau­arbeiten jeweils durch die freie Röhre im Gegen­ver­kehr geführt. Auch in den benach­barten Tunnels Gstipf und Eyholz wurden während einzelner Nacht­sperrungen gleich­zeitig kleinere Erneuerungs­arbeiten durch­ge­führt.

Nun kommen die Arbeiten auf der A9 zwischen Brig und Visp zu einem Ende. Während der ver­gangenen Tage konnte der Test­betrieb der neuen BSA-Anlagen erfolg­reich durch­ge­führt werden. Die Anlagen entsprechen jetzt dem heutigen technischen Stand und sind bereit zur In­be­trieb­nahme. Bevor der Gamsen­tunnel definitiv an den Betrieb über­geben werden kann, ist nochmals eine letzte Kom­plett­sper­rung anfangs nächste Woche geplant sowie eine Sperrung der Über­hol­spuren bis ca. Ende August.

Vom 19. August 2019 um 08:00 Uhr bis 20. August 2019 ca. 8:00 Uhr wird der Gamsen­tunnel durch­gehend gesperrt und der Verkehr über die Kantons­strasse um­ge­leitet. In dieser Zeit wird das Gegen­ver­kehrs­regime aufgehoben. Bis zum 30. August wird dann noch jeweils die Über­hol­spur in beiden Röhren gesperrt sein, um die neuen Quer­ver­bindungs­türen zu montieren. Es sind aber beide Röhren auf der Normalspur offen.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über die Sanierungs­arbeiten an der A9 Simplon. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2019   Impressum   Kontakt