Galerie Engi: Einspurige Verkehrs­führung für bau­liche Untersuchung – Die Galerie Engi nördlich von Simplon Dorf wird im Rahmen der periodischen Über­prüfungen bau­lich unter­sucht. Während der Unter­suchungen wird der Ver­kehr in der Galerie ein­spurig geführt.
Online Version
 
 

A9 Simplon

Newsletter 17. August 2020
Texte français – cliquez ici!

Galerie Engi: Einspurige Verkehrs­führung für bau­liche Untersuchung

Die Galerie Engi nördlich von Simplon Dorf wird im Rahmen der periodischen Über­prüfungen bau­lich unter­sucht. Während der Unter­suchungen wird der Ver­kehr in der Galerie ein­spurig geführt.

 Galerie Engi
Die Galerie Engi wird baulich untersucht

An der A9 Simplon befinden sich zahl­reiche Kunst­bauten wie Brücken, Tunnel oder Galerien. Wie alle anderen Kunst­bauten auf dem ganzen National­strassen­netz werden diese periodisch über­prüft, um bei Bedarf ent­sprechende Sa­nie­rungs­mass­nahmen ein­zu­leiten und so die Verkehrs­sicher­heit weiter­hin zu gewähr­leisten.

Nun wird die Galerie Engi, die sich etwas nörd­lich von Simplon Dorf befindet, bau­lich unter­sucht. Für die Unter­suchung wird die Galerie vom 19. August bis am 28. Au­gust 2020 werk­tags zwischen 07.00 Uhr und 17.00 Uhr ein­spurig ge­führt. Der Ver­kehr wird durch Verkehrs­dienste geregelt. Am Wochen­ende wird der Spur­abbau aufge­hoben und der Ab­schnitt ist normal befahrbar.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über die Sanierungs­arbeiten an der A9 Simplon. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2020   Impressum   Kontakt