Vorübergehender Einspur-Betrieb bei Rieder­wald­brücke – An der A9 Simplon entstehen vorübergehend zusätzliche Wartezeiten. Für die Sanierung der Riederwald- und der Stuckiseggbrücke ist wäh­rend der kommenden Bauphase eine einspurige Verkehrsführung nö­tig. Die Phase dauert vom 6. August bis ca. Ende September 2018.
Online Version
 
 

A9 Simplon

Newsletter 2. August 2018
Texte français – cliquez ici!

Vorübergehender Einspur-Betrieb bei Rieder­wald­brücke

An der A9 Simplon entstehen vorübergehend zusätzliche Wartezeiten. Für die Sanierung der Riederwald- und der Stuckiseggbrücke ist wäh­rend der kommenden Bauphase eine einspurige Verkehrsführung nö­tig. Die Phase dauert vom 6. August bis ca. Ende September 2018.

 A9 Riederwaldbrücke
Aktuelle Arbeiten an der Rieder­wald­brücke

Die Verkehrs­behinderungen auf der A9 Simplon fallen dieses Jahr insgesamt ge­ringer aus als in den Vorjahren. Es wird keine Baustelle mehr mit permanentem Ampel­betrieb während der ganzen Bau­saison eingerichtet. Entweder werden die Arbeiten im Rahmen von Tages­bau­stellen organisiert (tage­weise Eingriffe bei Be­darf), oder dann wird die einspurige Verkehrs­führung nur während einiger Wo­chen installiert. Letzteres ist nun bei der Baustelle im Bereich Rieder­wald der Fall.

Aktuell werden bei der Riederwald­brücke und bei der daran angren­zenden Stu­ckis­egg­brücke die Brücken­lager und die Fahrbahn­über­gänge schritt­weise er­setzt. Dabei wird auch die Erdbeben­sicher­heit optimiert. Die Arbeiten haben im Juni begonnen und dauern noch bis etwa Ende Oktober 2018.

Die A9 Simplon ist im betreffenden Bereich drei­spurig. Für einen Teil der Arbei­ten kann der Verkehr auf zwei Spuren bei­behalten werden und es entstehen keine Warte­zeiten. Während einer Bauphase muss aller­dings eine einspurige Verkehrs­führung eingerichtet werden. Diese Phase beginnt am 6. August 2018 und dauert bis ca. Ende September 2018. Der Verkehr wird per Ampel oder in Spitzen­zeiten von Hand geregelt. Für die restlichen Arbeiten bis Ende Oktober kann der Verkehr dann wieder auf zwei Spuren zirkulieren.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) über die Sanierungs­arbeiten an der A9 Simplon. Sie sind als Abonnent/in auf unserer Adressliste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2013 – 2018   Impressum   Kontakt